Die Mariensäule

Lokalisierung:
Racibórz-Stare Miasto, Rynek
Wanderweg:
Husarii Polskiej
Polskich Szk. Mniejszość

Die MariensäuleDie Mariensäule ist ein ungewöhnliches Denkmal, geschaffen vom ervorragenden Barockkünstler Johann Melchior Österreich. Sie ist 1727 durch die Stiftung der Maria Elisabeth von Gaschin und der Ratsherren Ratibors als Dank für die Errettung der Stadt von der Pest entstanden. Darauf befinden sich Wappenkartuschen mit Engelchen und Figuren der Heiligen: Florian, Sebastian und Marcellus. Mit der Die MariensäuleSäule ist eine sonderbare Prophezeiung verbunden, nach der, die Stadt Ratibor vom Wasser überflutet wird, wenn irgendjemand rund um das Postament zu graben wagen würde.

 

Klawisze Dostępności

Przejdź do menu głównego:
Alt i 0
Przejdź do treści strony:
Alt i 1
Mapa Witryny:
Alt i 2
Wersja kontrastowa:
Alt i 4
Wyszukiwarka:
prawy Alt i W

Zamiast klawisza Alt możesz użyć H