Museum der Schiefer

Lokalisierung:
Budišov nad Budišovkou
Fahradroute:
6144
Wanderweg: www.budisov.cz

das Museum der Schiefer Besuchen Sie das Museum der Schiefer und Lehrpfad „Auf den Spuren der Schiefer” in Budišov nad Budišovkou. Diese Stadt liegt im malerischen Flusstal des Flusses Budišovka. Sie ist vom Vorgebirge der schlesischen Vulkane umgeben, nicht weit befindet sich „Červená hora” - der höchste Berg der Region von Opava. Im 13. Jh. haben die Herren von Kravaře eine Bergstadt gegründet, wo Blei und Silber gefördert wurden. Die Dominante der Stadt ist die monumentale barocke Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt mit zwei Türmen, die aus den JahrenPfarrkirche Mariä Himmelfahrt mit zwei Türmen 1747-55 stammt. Die Steinbrücke über den Fluss Budišovka mit der Barockstatue des Heiligen Johann von Nepomuk stammt aus dem Jahre 1725. In der Nähe befindet sich das Museum der Schiefer.

 

 

Klawisze Dostępności

Przejdź do menu głównego:
Alt i 0
Przejdź do treści strony:
Alt i 1
Mapa Witryny:
Alt i 2
Wersja kontrastowa:
Alt i 4
Wyszukiwarka:
prawy Alt i W

Zamiast klawisza Alt możesz użyć H