Die Stadt liegt im Westen Deutschlands, in dem Bundesland Nordrhein-Westfalen, in der Nähe von Köln.

Zu ihrer Entstehung kam es am 01. April 1930 nach der Die Partnerschaft wurde am 18. März 2002 in Leverkusen unterschrieben.Verbindung der Ortschaften: Schlebusch, Steinbüchel, Rheindorf und der Stadt Wiesdorf.

Leverkusen ist reich an kulturellen Ereignissen und Erholungsangeboten. Zur Besichtigung laden auch die Kunstdenkmäler der Stadt, sowie das Mosbroichmuseum ein.

Die Oberfläche: 78,85 km²
Die Bevölkerungszahl: 161.931

 Auf dem Foto von links: Paul Hebbel - Oberbürgermeister Leverkusens, Adam Hajduk - Präsident von Racibórz (2001- 2002)

Die Städte arbeiten zusammen im Bereich:

  • Der kommunalen Politik,
  • Sport-, Touristik-, Kultur-, Religions-Kontakte,
  • Der wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und technischen Entwicklung,
  • Der Kontaktanknüpfung außerhalb der Schule zwischen den Jugendlichen.

Stadt Leverkusen

Friedrich-Ebert-Platz 1
51373 Leverkusen
tél. +49 (0) 214/406 88 73, 406 88 72
www.leverkusen.de

 

Klawisze Dostępności

Przejdź do menu głównego:
Alt i 0
Przejdź do treści strony:
Alt i 1
Mapa Witryny:
Alt i 2
Wersja kontrastowa:
Alt i 4
Wyszukiwarka:
prawy Alt i W

Zamiast klawisza Alt możesz użyć H